Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

15.07.2021 | Aktuelles

So sehen attraktive Mobilitätslösungen aus: Mobilstation geht in Rheda-Wiedenbrück an den Start

Wie konkrete Maßnahmen eines gezielten Mobilitätsmanagements in die Tat umgesetzt werden können, zeigt die neue Mobilstation in Rheda-Wiedenbrück. Mit Unterstützung des Zukunftsnetz Mobilität NRW ist dort nun ein vielfältiges Beispiel verkehrsträgerübergreifender Vernetzung nutz- und erlebbar geworden.

„Wir kämpfen gegen die Bequemlichkeit des Autofahrers an“. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst machte bei der Eröffnung der Mobilstation in Rheda-Wiedenbrück deutlich, auf welche Weise einfache, attraktive und umfassende Angebote zur Verkehrswende beitragen. Gemeinsam mit weiteren Würdenträgern weihte der Landespolitiker Anfang Juli die neue Mobilitätsdrehscheibe der Stadt im Kreis Gütersloh ein.

Mit der Ausweitung des dortigen Bahnhofs zur umfangreichen Mobilstation profitieren die Bürgerinnen und Bürger nun von einem vielfältigen Bindeglied zwischen individuellem und öffentlichem Verkehr. Von der Schiene über den Bus bis zum Carsharing und zur Radstation samt Leihmöglichkeit reicht dort nun das Angebot. Abgerundet wird die moderne Anlage durch nutzergerechte Informationsstelen, die für Übersicht bei der Auswahl der unterschiedlichen Verkehrsmittel sorgen.

Fördergeber der neuen Anlage sind der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) als Träger der dortigen Koordinierungsstelle des Zukunftsnetz Mobilität NRW sowie der Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe (VVOWL).

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW hat Rheda-Wiedenbrück bei der Errichtung der Mobilstation unterstützt – darüber hinaus berät und unterstützt das Zukunftsnetz Mobilität NRW die Stadt aktuell bei der Aufstellung eines umfassenden integrierten Mobilitätskonzeptes.

 

weitere Informationen:


Weitere Beiträge

19.07.2021 | Aktuelles

Kreative Köpfe mit Know-how gesucht: Stellenangebote aus unserem Netzwerk

Mobilität ist Gemeinschaftssache. Um bedarfsgerechte Lösungen erfolgreich auf den Weg zu bringen, braucht es Engagement, Kreativität und Know-how – nicht nur beim Zukunftsnetz Mobilität NRW sondern auch vor Ort in Kommunen, Städten und Gemeinden.

Weiterlesen

15.07.2021 | Aktuelles

So sehen attraktive Mobilitätslösungen aus: Mobilstation geht in Rheda-Wiedenbrück an den Start

Wie konkrete Maßnahmen eines gezielten Mobilitätsmanagements in die Tat umgesetzt werden können, zeigt die neue Mobilstation in Rheda-Wiedenbrück. Mit Unterstützung des Zukunftsnetz Mobilität NRW ist dort nun ein vielfältiges Beispiel verkehrsträgerübergreifender Vernetzung nutz- und erlebbar geworden.

Weiterlesen

01.07.2021 | Aktuelles

BMVI: Kabinett beschließt Sofortprogramm zum Klimaschutz

Das Bundeskabinett hat am 23. Juni 2021 das Klimaschutz-Sofortprogramm 2022 beschlossen. Von den insgesamt über 8 Milliarden Euro sind 1 Milliarde Euro für den Ausbau der klimafreundlichen Verkehrsinfrastruktur vorgesehen.

Weiterlesen