Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

Unsere Vorteile für Kommunen

Mitglied im Qualitätsnetzwerk werden

Ob Kreis, Stadt oder Gemeinde aus Nordrhein-Westfalen: Werden Sie jetzt Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW und profitieren Sie von den Angeboten unserer Koordinierungsstellen – und das ganz ohne Mitgliedsbeitrag.

Voraussetzungen für Ihre Mitgliedschaft

    • Die Vertreter aus unserer Koordinierungsstelle stellen den Ansatz des Kommunalen Mobilitätsmanagements auf Leitungsebene in Ihrer Kommune vor – idealerweise beim Verwaltungsvorstand.
    • Ihre Kommune benennt eine verantwortliche Ansprechperson, deren Aufgaben gegebenenfalls in einer Dienstanweisung geregelt werden.
    • Unsere Rahmenvereinbarung wird von Ihrer/m Oberbürgermeister*in, Bürgermeister*in bzw. Landräten unterzeichnet.

Eckpunkte für die Zusammenarbeit

In einer Rahmenvereinbarung halten wir neben den Angeboten unserer Koordinierungsstelle auch die Aufgaben Ihrer Kommune als Mitglied im Zukunftsnetz Mobilität NRW fest. Dazu zählen folgende Punkte:

    • Sie benennen eine*n Verantwortliche*n als Ansprechperson für unsere Koordinierungsstelle.
    • Sie beteiligen sich am Erfahrungs- und Informationsaustausch.
    • Sie führen in Ihrer Verwaltung einen Workshop zum Thema "Nachhaltige Mobilitätsentwicklung" durch.
    • Sie richten in Ihrer Verwaltung einen fachbereichsübergreifenden Arbeitskreis ein oder übernehmen das Thema in bestehende Arbeitskreise.
    • Sie setzen zielgruppen- und standortspezifische Maßnahmen des Mobilitätsmanagements und der Verkehrssicherheit um.

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW hat den Anspruch, ein Qualitätsnetzwerk zu sein. Die Zusammenarbeit und die Ernsthaftigkeit bei der Zielerreichung werden daher in Abstimmungsgesprächen auf Leitungsebene regelmäßig überprüft. 

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft? Das freut uns. Ihre zuständige Koordinierungsstelle lässt Ihnen gerne die Rahmenvereinbarung zukommen. Eine Mustervereinbarung finden Sie im Downloadbereich rechts auf dieser Seite.