Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

Mit verschiedenen Veranstaltungsformaten und Arbeitsmaterialien unterstützt das Zukunftsnetz Mobilität NRW seit 2019 seine Mitgliedskommunen bei der Ideenfindung, Planung und Umsetzung der Europäischen Mobilitätswoche. 2023 steht für das Zukunftsnetz unter dem Titel „Hallo Kultur!“ die Kooperation mit Akteur*innen institutionalisierter und freier Kultur im Fokus.

Mobilität und Kultur eint das Interesse am öffentlichen Raum. Die Aufteilung des Straßenraums ist eines der Themen der Mobilitätswende. Gleichzeitig schafft eine verträglichere Mobilität Raum. Raum für Menschen im allgemeinen, Raum für Kultur im Speziellen. Denn auch die Kultur hat ein starkes Interesse am öffentlichen Raum. Gerade freien Akteur*innen dient dieser als willkommene Bühne. Aber auch städtische Theater oder Konzerthäuser nutzen den öffentlichen Raum vermehrt, um neue Zielgruppen zu erreichen.

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW NRW) und das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr (MUNV NRW) sehen viel Potential in der Verknüpfung der Themen Kultur und Mobilität. Deswegen stellen sie den Zukunftsnetzkommunen für die EMW 2023 Fördermittel für Kulturaktionen zur Verfügung. Die Infoveranstaltung erläutert diese Fördermöglichkeit und beschreibt das niedrigschwellige Bewerbungsverfahren. Darüber hinaus zeigt die Auftaktveranstaltung die Möglichkeiten der Zusammenarbeit der Fachbereiche Mobilität und Kultur auch unabhängig einer Förderung auf.

Für wen?

Die digitale Auftaktveranstaltung richtet sich an kommunale Mobilitätsmanager*innen und die Verantwortlichen für Kultur in den Kommunen.

Wann & Wie?

Die Veranstaltung findet online via Microsoft Teams statt. Bitte melden sie sich bis zum 08. Februar 2023 an. Die Einwahldaten erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung.