Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

26.05.2023 | Aktuelles

BMDV: neuer Förderaufruf „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ (DkV)

Nach dem erfolgreichen Förderaufruf im letzten Jahr möchte das BMDV auch in diesem Jahr die Umsetzung von innovativen Projekten zur Digitalisierung des Verkehrs unterstützen und so die Nutzung intelligenter Mobilitätslösungen anregen und einen Beitrag zu Klima- und Gesundheits- sowie Umweltschutz leisten. Ziel ist die Unterstützung der digitalen Transformation im Mobilitätsbereich. Der Verkehr in Deutschland soll effizienter und die Angebote des Umweltverbundes attraktiver gestaltet werden.

Gefördert werden können vielfältige Projektideen wie:

  • die Umsetzung einer digitalen Fahrgastinformation in Echtzeit
  • die durchgängige Buchbarkeit multimodaler Reiseketten per Smartphone-App
  • die Reduzierung von Stauaufkommen durch effizientes und umweltsensitives Verkehrsmanagement
  • die Erfassung und Verarbeitung von Mobilitätsdaten
  • besseres Verkehrsmanagement
  • digitales Routing und Ticketing
  • Mobilitätsplattformen, On-Demand- und Sharing-Dienste
  • City-Logistik

Antragsberechtigt sind alle deutschen Städte und Gemeinden sowie Landkreise, alle kommunalen Unternehmen und Zweckverbände, an denen eine deutsche Stadt, Gemeinde oder ein Landkreis beteiligt sind, sowie Verkehrsverbünde. Der Basisfördersatz beträgt 65 %. Für finanzschwache Kommunen kann die Förderquote bei entsprechendem Nachweis auf bis zu 80 % angehoben werden. Projekte können mit einer Laufzeit bis zum 30.06.2026 gefördert werden.

Die Projektauswahl erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. Im ersten Schritt ist eine Projektskizze einzureichen. Auf Basis der Skizzenprüfung werden im zweiten Schritt ausgewählte Skizzen zur Antragsabgabe aufgefordert.

Bis zum 02. Juli 2023 können Projektskizzen eingereicht werden.
Alle weiteren Informationen finden Sie hier: BMDV | Förderaufruf „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“


Weitere Beiträge

12.07.2024 | Aktuelles

Kleve: Stadt und Politik diskutieren Schwerpunkte für Mobilität in 2025

Im Mai 2023 hat der Rat der Stadt Kleve ein Mobilitätsentwicklungskonzept beschlossen. Ende 2023 folgte der Beschluss eines umfangreichen Maßnahmenpaktes. Nun diskutierten Verwaltung und Lokalpolitik, welche Themen und Maßnahmen in 2025 angepackt werden sollen.

Weiterlesen

11.07.2024 | Aktuelles

StVO: Lang erwarteter Meilenstein endlich beschlossen

Leichteres Einrichten von Fußgängerüberwegen, mehr Tempo 30: Der Bundesrat hat endlich die lang erwartete Reform der Straßenverkehrsordnung (StVO) beschlossen. Ein wichtiger Meilenstein für ein modernes Straßenverkehrsrecht.

Weiterlesen

04.07.2024 | Aktuelles

Erster "Mobiler Tresentalk" erfolgreich in Dortmund gestartet

Das neue Kneipen-Format des Zukunftsnetz Mobilität NRW für Kommunalpolitiker*innen feierte unter dem Titel „Mobiler Tresentalk“ am 27. Juni 2024 in der Dortmunder Kult-Kneipe „Bürgermeister Lindemann“ erfolgreich Premiere.

Weiterlesen