Europäische Mobilitätswoche

Nachhaltige Mobilität ist überall möglich, egal wie klein der Ort oder wie gering die Ressourcen – das ist die Botschaft der Europäischen Mobilitätswoche (EMW). Jedes Jahr präsentieren Kommunen in der Woche vom 16. bis zum 22. September europaweit ihre Konzepte und testen sie gemeinsam mit ihren Bürgern. Das Zukunftsnetz Mobilität NRW mit seinen landesweit 212 Mitgliedskommunen beteiligt sich ebenfalls.

Die Europäische Mobilitätswoche ist die bekannteste Plattform, um kommunale Mobilitätsangebote öffentlichkeitswirksam vorzustellen und zu testen. Ziel ist es, den Bürgern und der Öffentlichkeit zugunsten der Lebensqualität in ihrer Heimat eine neue Perspektive zu ihrem bisherigen Mobilitätsverhalten zu eröffnen.

Wie bereits schon in 2019 unterstützt das Zukunftsnetz Mobilität NRW auch in diesem Jahr seine Mitgliedskommunen bei der Planung und Umsetzung der Europäischen Mobilitätswoche.