Rollatortag NRW

16.09.19 bis 22.09.19 in NRW

Auch in diesem Jahr findet der Rollatortag NRW im gesamten Bundesland NRW statt.

Im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE bieten  Kommunen, Verkehrsunternehmen und weitere Akteure bereits seit 2015 Aktionstage rund um die fahrbare Gehhilfe in Bus und Bahnen an. Es werden praktische Hilfestellungen für die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln geleistet und eine breite Öffentlichkeit für die besonderen Bedürfnisse von älteren Menschen in Bus und Bahn sensibilisiert.

Der Rollatortag NRW findet in folgenden Städten statt:

Bad Lippspringe 14.09.2019
Bergisch Gladbach 20.09.2019
Bonn 19.09.2019
Brühl 17.09.2019
Bünde n.a.
Düsseldorf 16.09.2019
Emsdetten 26.09.2019
Erftstadt n.a.
Euskirchen 16. und 17.09.2019
Gelsenkirchen  n.a.
Gütersloh 20.09.2019
Hagen 18.09.2019
Hiddenhausen 01.09.2019
Kamen, 02.09.2019
Kerpen 24.10.2019
Köln 18.09.2019
Leverkusen 18.09.2019
Meckenheim 22.09.2019
Mönchengladbach 20.09.2019
Mülheim an der Ruhr 19.09.2019
Oberhausen 17.09.2019
Porta Westfalica 26.09.2019
Remscheid 18.09.2019

Die Akteure vor Ort bieten ein abwechslungsreiches Programm an z. B.:

  • Üben des Ein- und Ausstiegs und des Verhaltens im Bus
  • kostenloser Technik-Check für alle mitgebrachten Rollatoren
  • praktische Übungen auf dem Rollator-Parcours
  • weitere Informationsstände zum Thema Seniorenarbeit vor Ort, Gesundheitstests etc.

Weitere Informationen zur Umsetzung sowie einen Überblick, was bei der Organisation und Durchführung eines Rollatortags beachtet werden sollte finden Sie im Kurzgesagt „Rollatortag  NRW“