Bundesweites Forum für Kinder- und Jugendmobilität

01.04.20 in Essen

Eigenständige Mobilität ist für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen essenziell, sowohl seelisch als auch körperlich. Deshalb rücket das Zukunftsnetz Mobilität NRW mit dem bundesweiten Forum für Kinder- und Jugendmobilität die jüngsten Verkehrsteilnehmer in den Fokus.

Die Inhalte des bundesweiten Forums orientieren sich an folgenden Fragen:

  • Welche Mobilitätsbedürfnisse haben Kinder und Jugendliche und wie kann deren Berücksichtigung gewährleistet werden?
  • Wie sieht eine kinder- und jugendfreundliche Stadt- und Verkehrsplanung aus und welche Instrumente haben sich bewährt? 
  • Welche Möglichkeiten der aktiven Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an konzeptionellen und planerischen Prozessen gibt es?
  • Wie können die Interessen von Kindern und Jugendlichen von Anfang an Eingang in räumliche Planungen finden?

Auf einem Markt der Möglichkeiten und in themenbasierten Sessions werden positive Beispiele vorgestellt und zur Nachahmung empfohlen.

 

Downloads

  • Save the Date ( pdf | 311.93 KB )