Mobilitätsmanagement für Kinder und Jugendliche wird digital

Das Zukunftsnetz Mobilität NRW möchte Sie auch während dieser besonderen Zeit weiter beim Mobilitätsmanagement für Kinder und Jugendliche unterstützen. Momentan können wir Sie leider nur eingeschränkt vor Ort oder in unseren Koordinierungsstellen beraten. Daher haben wir erste digitale Angebote für Sie entwickelt, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.

Bei den Ageboen haben wir sowohl Kommunalverwaltungen, als auch Lehrr berücksichtigt.

Angebot für kommunale Mitarbeiter_innen

26. Mai 2020, 10 Uhr (bis ca. 12 Uhr)
Erstellung wirkungsvoller Schulwegpläne für Primar- und Sekundarstufe I

Grundlagen - Inhalt – Gestaltung

Webinar mit Carsten Elkmann (Elkmann Klimaschutz & Mobilität), Moderation: Zukunftsnetz Mobilität NRW

Anmeldeschluss: 22. Mai 2020  per E-Mail an jungundmobil@vrs.de

 

9. Juni 2020, 10 Uhr (bis ca. 12 Uhr)
Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Stadt- und Verkehrsplanung

Fokus: Digitale Beteiligung

Webinar mit Dr. Peter Apel und Pascale Schulte (STADTKINDER), Moderation: Zukunftsnetz Mobilität NRW

Anmeldeschluss: 5. Juni 2020 per E-Mail an jungundmobil@vrs.de

 

Angebot für Lehrer_innen von Grundschulen

28. Mai 2020, 13 Uhr (bis ca. 17 Uhr)
25. Juni 2020, 9 Uhr (bis ca. 13 Uhr)
Fortbildung Radfahren in der Grundschule online

Die mit Dr. Achim Schmidt (Deutsche Sporthochschule Köln) seit Jahren erfolgreich durchgeführte Fortbildung „Radfahren in der Grundschule“, an der schon über 800 Lehrer_innen in NRW teilgenommen haben, geht online. Der beliebte praktische Fahrteil wird dabei durch entsprechende Videos ersetzt. Es handelt sich um zwei unabhängige Termine, keine aneinander geknüpfte Veranstaltungen.

Weitere inhaltliche Informationen zum Angebot unter https://www.radfahrenindergrundschule.de/lehrerfortbildung/

Anmeldeschluss: 22. Mai 2020, bzw. 19. Juni 2020 per E-Mail an jungundmobil@vrs.de

 

Zur Technik:
Alle Angebote werden mit dem Programm „Microsoft Teams“ durchgeführt. Angemeldete Teilnehmer_innen erhalten rechtzeitig vor dem Termin einen Link, mit dem Sie sich – mit oder ohne installierter App – der Veranstaltung anschließen können.

Ausführliche Informationen zur Technik können Sie dem beigefügten Anhang entnehmen.

 

Wichtig:
Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und  Problemstellungen! Sie können uns daher gern mit Ihrer Anmeldung zusammen schon entsprechendes mitteilen. Der Referent wird sich dann darauf vorbereiten.

(Foto: Adobe Stock)

Downloads

  • Unsere Digitalen Angebote zum Mobilitätsmanagement für Kinder und Jugendliche ( pdf | 429.05 KB )
11.05.20 | Allgemein, Kommunales Mobilitätsmanagement, Schulen und Kinder, Verkehrssicherheit