Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

+++ Update: Die Veranstaltung muss kurzfristig abgesagt werden. Sie wird 2023 nachgeholt. +++

In dieser Veranstaltungsreihe vermitteln Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats und weitere Wissenschaftler*innen in einer Stunde aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung zu Wirkweisen verkehrs- und stadtplanerischer Maßnahmen sowie Potenzialen des Mobilitätsmanagements.

Jeweils ein Mitglied unseres Wissenschaftlichen Beirats präsentiert rund 20 Minuten ein Schwerpunktthema, das für Ihre mobilitätspolitischen Entscheidungen vor Ort wichtig ist und steht danach zum Austausch bereit.

Worum gehts?

Quartiersmobilstation sind wohnortnahe Anlaufstellen zur Nutzung verschiedener Mobilitätsdienstleistungen und dienen der Stärkung des multimodalen Verkehrsverhaltens. Sie werden fast ausschließlich von Anwohner*innen aus der direkten Umgebung genutzt und ermöglichen es somit, auf die Nutzung eines eigenen Pkw zu verzichten.

Die Ausstattung mit Angeboten wie Sharing-Mobilität richtet sich meistens nach den Bedürfnissen der Anwohnerschaft und ist für jeden Standort individuell festzulegen. Prof.‘in Dr.-Ing. Ulrike Reutter referiert zum Thema „Mobilstationen im Quartier – Verkehrswende vor Ort“ und zeigt an einem aktuellen Beispiel wie wichtig eine direkte Einbindung der Menschen vor Ort in den Planungsprozess ist. Dies erhöht von Vornhinein die Akzeptanz und baut Bedenken ab.

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Reutter

Referentin

Prof. Dr.-Ing. Ulrike Reutter

Ulrike Reutter leitet das Lehr- und Forschungsgebiet Öffentliche Verkehrssysteme und Mobilitätsmanagement an der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen der Bergischen Universität Wuppertal.

Für wen?

Die Veranstaltung richtet sich an alle im Themenfeld Mobilität aktiven Vertreter*innen der Kommunalpolitik in Nordrhein-Westfalen.

Wann und wie?

Die Veranstaltung findet Online statt und wird auf der Seite des Zukunftsnetzes gestreamt. Sie benötigen keine weiteren Zugangsvoraussetzungen.
Bitte melden sie sich bis zum 22. November 2022 an. Im Anschluss erhalten Sie den Link zum Live-Stream.