Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

29.11.2021 | Presse

Pressemitteilung: Zukunftsnetz Mobilität NRW startet Vorbereitungen für Europäische Mobilitätswoche 2022

Köln. Die Europäische Mobilitätswoche (EMW) gibt Kommunen Gelegenheit, ihre nachhaltigen Mobilitätsangebote öffentlichkeitswirksam vorzustellen und zu testen. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürgern eine neue Perspektive zu ihrem bisherigen Mobilitätsverhalten zu eröffnen und den engen Zusammenhang mit einem Gewinn an Lebensqualität aufzuzeigen. Um zu zeigen, dass sich in NRW in Sachen nachhaltiger Mobilität eine ganze Menge bewegt, unterstützt das Zukunftsnetz Mobilität NRW seine Mitgliedskommunen seit 2019 mit kostenlosen Aktionsboxen, Kreativworkshops und Beratungen zur EMW.

Straßenräume für Menschen
Gerade in der Corona-Zeit haben viele Menschen ihr eigenes Wohnumfeld als Freizeitort entdeckt. Als Veranstaltungen rar und Urlaube nicht möglich waren, entstanden neue Aktivitäten in der Umgebung. Darum lag der Fokus des Zukunftsnetz Mobilität NRW für die EMW 2021 auf dem Thema Straßenraum-Umgestaltung und Lebensqualität im öffentlichen Raum. So hat das Leihangebot Stadt-Terrassen in Dortmund gezeigt, wie viel mehr im Straßenraum möglich ist, wenn man Platz für Menschen schafft. In Pulheim wurden umgebaute Lastenräder eingesetzt, auf deren Ladefläche ältere Menschen im Rollstuhl Platz finden. Und in Herne kommen Kinder künftig dank einer Elternhaltestelle sicherer und eigenständig zur Schule. 

Einen Bildergalerie und mehr zu den Aktionen finden Sie in unserem Rückblick auf die EMW 2021.

Auftakt zur nächsten EMW
Nach einem erfolgreichen Abschluss im September startet das Netzwerk nun mit einem Auftaktworkshop die Vorbereitungen für die EMW 2022. Gemeinsam besprechen die Teilnehmenden Ideen und Erfahrungen aus den letzten Jahren. In den vergangenen Jahren lag der Fokus auf der Entwicklung neuer Ideen — nun soll es darum gehen, wie erfolgreiche Aktionen verstetigt werden können.

Folgende Mitgliedskommunen im Zukunftsnetz Mobilität NRW haben im Jahr 2021 an der Europäischen Mobilitätswoche teilgenommen. Die Aufteilung basiert auf der Zuordnung zur jeweiligen regionalen Koordinierungsstelle, nicht auf der geografischen Lage.

Westfalen-Lippe Rhein-Ruhr Rheinland
  • Stadt Ahlen
  • Stadt Beckum
  • Stadt Warendorf
  • Stadt Oelde
  • Gemeinde Ostbevern
  • Stadt Detmold
  • Stadt Drensteinfurt
  • Gemeinde Dörentrup
  • Stadt Ennigerloh
  • Gemeinde Everswinkel
  • Kreis Herford
  • Gemeinde Hüllhorst
  • Gemeinde Kalletal
  • Stadt Kierspe
  • Stadt Lage
  • Stadt Bünde
  • Stadt Enger
  • Stadt Lippstadt
  • Stadt Lüdenscheid
  • Märkischer Kreis
  • Stadt Balve
  • Stadt Hemer
  • Stadt Münster
  • Gemeinde Nottuln
  • Stadt Olfen
  • Stadt Rheine
  • Stadt Salzkotten
  • Gemeinde Schalksmühle
  • Stadt Sendenhorst
  • Kreis Soest
  • Stadt Soest
  • Kreis Steinfurt
  • Stadt Warstein
  • Stadt Dortmund
  • Stadt Essen
  • Stadt Herne
  • Stadt Kempen
  • Stadt Krefeld
  • Stadt Marl
  • Stadt Meerbusch
  • Stadt Mönchengladbach
  • Stadt Monheim am Rhein
  • Stadt Aachen
  • Stadt Bergisch Gladbach
  • Stadt Burscheid
  • Gemeinde Eitorf
  • Stadt Erkelenz
  • Stadt Gummersbach
  • Stadt Jülich
  • Stadt Leichlingen
  • Gemeinde Neunkirchen
  • Gemeinde Odenthal
  • Stadt Overath
  • Stadt Pulheim
  • Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Kreis Siegen-Wittgenstein
  • Stadt Siegen
  • Gemeinde Wenden
  • Stadt Wermelskirchen
  • Hansestadt Wipperfürth

 


Weitere Beiträge

13.01.2022 | Aktuelles

Fußverkehrs-Checks NRW 2022 starten - bewerben Sie sich jetzt

Unser Fußverkehrs-Check NRW hat sich in kürzester Zeit zum beliebten Tool für Bürgerbeteiligung entwickelt. Nun geht es in die nächste Runde: Ab sofort können Sie Ihre Bewerbungen für 2022 bei Ihrer Koordinierungsstelle einreichen. Bewerbungsschluss ist der 25. Februar.

Weiterlesen

12.01.2022 | Aktuelles

Wir sind für den Deutschen Verkehrswendpreis nominiert!

Besser hätte das Jahr nicht starten können: Wir sind für den Deutschen Verkehrswendepreis nominiert! Als eines von deutschlandweit 15 Projekten dürfen wir jetzt auf diese tolle Auszeichnung der Allianz pro Schiene hoffen.

Weiterlesen

10.12.2021 | Aktuelles

Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2022" startet im Januar

Von Januar bis März 2022 läuft die Bewerbungsphase des Wettbewerbs "Klimaaktive Kommune". Die Gewinner erhalten je 25.000 Euro.

Weiterlesen