Finden Sie die für Sie relevanten Angebote.

18.03.2019 | Aktuelles

ZNM goes EMW - Die gemeinsame Idee für NRW

Der erste Schritt Richtung EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE (16. – 22. September) ist getan. Gemeinsam mit 40 TeilnehmerInnen aus Gemeinden, Städten und Kreisen in NRW hat das Zukunftsnetz Mobilität NRW in einem kreativen Planungsworkshop am 19. Februar im Unperfekthaus in Essen viele spannende Ideen für die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE zum diesjährigen Schwerpunktthema „Fußverkehr“ entwickelt.

Aus den vielen Vorschlägen hat das Zukunftsnetz Mobilität NRW mit Norbert Krause (krauses Projektdesign) eine gemeinsame Aktion für NRW entwickelt. Im Mittelpunkt der Idee steht das Verkehrszeichen 325 "Verkehrsberuhigter Bereich". Die Idee kann - je nach Interesse - in ein weiteres Rahmenprogramm eingebettet sein, dass die Kommune selbst gestaltet. Ob Straßenfest, Spielstraße auf Zeit oder ein Rollator-Ballet auf der Straße, die temporär zum verkehrsberuhigten Bereich umfunktioniert wird. Im Rahmen einer Aktion rund um dieses Verkehrszeichen soll deutlich werden, was das VZ 325 bedeutet und wie "Verkehrsberuhigte Bereiche" genutzt werden können.

Für die Umsetzung einer oder mehrere Aktionen zur EMW 2019 bietet das Zukunftsnetz Mobilität NRW einen Vor-Ort-Workshop zur Unterstützung an.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Themenfeld EMW


Weitere Beiträge

12.05.2021 | Aktuelles

Fußverkehrs-Checks NRW 2021: Die Teilnehmer stehen fest

Mit unseren Fußverkehrs-Checks können Kommunen den Fußverkehr in den Fokus rücken und verbessern. Jetzt stehen die Teilnehmer für 2021 fest.

Weiterlesen

12.05.2021 | Presse

Mehr Aufenthaltsqualität, mehr Lebensqualität: Land zeichnet zwölf weitere Kommunen mit dem „Fußverkehrs-Check“ aus

Hier lesen Sie unsere Pressemitteilung zu den Gewinnern des Fußverkehrs-Check 2021 vom 12. Mai 2021.

Weiterlesen

11.05.2021 | Presse

Straßen aufmöbeln mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW

Hier lesen Sie unsere Pressemitteilung zu unserem neuen Verleihangebot "Stadt-Terrassen" vom 7. Mai 2021.

Weiterlesen