Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

22.06.2021 | Aktuelles

Neue Stelle informiert Kommunen über Fahrradparken an Bahnhöfen

Um die Einrichtung von bahnhofsnahen Radabstellanlagen und insbesondere Fahrradparkhäusern zu erleichtern, hat das BMVI jetzt die DB Station &Service AG mit dem Aufbau und Betrieb einer „Informationsstelle Fahrradparken an Bahnhöfen“ beauftragt. Dem Zuschlag ging ein europaweites Ausschreibungsverfahren voraus.

Die Anlaufstelle bündelt Informationen, berät und gibt Know-How aus der Praxis weiter. Sie wird einen Internetauftritt und eine Hotline einrichten.
Informiert wird künftig unter anderem über:

  • bauliche und gestalterische Umsetzungsmöglichkeiten
  • technische Lösungsmöglichkeiten 
  • Betreiberkonzepte
  • eigentums- und genehmigungsrechtlichen Fragestellungen
  • das aktuelle Angebot an Abstellanlagen
  • Best-Practice-Beispiele
  • Finanzierungsmöglichkeiten

Geplant sind außerdem regelmäßige Informationsveranstaltungen, Vor-Ort-Besuche und die Durchführung einer Fachkonferenz zum Thema „Fahrradparken an Bahnhöfen“ im Jahr 2022. Aus den Erfahrungen im ersten Jahr soll darüber hinaus eine Potenzialstudie mit Aussagen zu möglichen Standorten, Best-Practice-Lösungen und  Handlungshilfen entstehen.

Die Informationsstelle wird von der DB Station&Service AG betrieben und vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen des Sonderprogramms „Stadt und Land“ finanziert. Ziel ist es, mit modernen Radabstellanlagen die Attraktivität der Radverkehrsinfrastruktur zu steigern und damit mehr Menschen zum Umstieg auf das Rad zu bewegen. Außerdem sollen die zwei umweltfreundlichen Verkehrsmittel Rad und Bahn besser verknüpft werden. Das ist gerade für Berufspendler ein großer Gewinn.

weitere Informationen:


Weitere Beiträge

30.11.2021 | Aktuelles

Förderaufruf: Welche Kommunen wollen klimaneutral werden?

Es ist ein ganz besonderer Aufruf der Europäischen Kommission: Gesucht werden 100 Städte, die bis 2030 klimaneutral werden wollen.

Weiterlesen

29.11.2021 | Presse

Pressemitteilung: Zukunftsnetz Mobilität NRW startet Vorbereitungen für Europäische Mobilitätswoche 2022

So viele Mitgliedskommunen wie nie beteiligten sich an der EMW 2021. Lesen Sie hier den Rückblick in unserer Pressemitteilung.

Weiterlesen

24.11.2021 | Aktuelles

UBA-Studie: So gelingt sozialgerechte Mobilität

Wie wir Klimaziele sozialverträglich und gerecht erreichen, zeigt eine neue Studie des Umweltbundesamts. Die Ergebnisse untermauern insbesondere die Inhalte unseres Handbuchs zur Kosteneffizienz von Mobilitätsmanagement. Wir erklären Ihnen, was das für unsere Arbeit und unsere Mitgliedskommunen bedeutet.

Weiterlesen