Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

03.11.2022 | Aktuelles

3. Förderaufruf zum mFUND

Im Rahmen des Strukturstärkungsgesetzes für die Kohleregionen hat die Bundesregierung eine große Bandbreite von Maßnahmen für die Unterstützung des Strukturwandels im Lausitzer Revier, im Rheinischen Revier und im Mitteldeutschen Revier beschlossen. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat neben umfangreichen Investitionen im Bereich der Infrastruktur innerhalb der seit 2016 bestehenden Innovationsinitiative mFUND das Förderangebot „Digitalisierung und datenbasierte Innovationen für Mobilität 4.0 und Daseinsvorsorge in den Braunkohlerevieren“ etabliert.

Angesprochen sind neben Gründern und Startups, Unternehmen, Vereinen sowie staatlichen und nichtstaatlichen Hochschulen auch Kommunen, Behörden und Einrichtungen mit Forschungs- und Entwicklungsaufgaben.

Was wir gefördert?

  • Kategorie A - Kurzläuferprojekte:
    Projekte mit einer maximalen Laufzeit bis 31. Dezember 2024 (Einreichungsfrist 23.12.2022)
  • Kategorie B - Erweiterungsmodul:
    Projekte mit einer Laufzeit bis zu 36 Monaten (Einreichungsfristen: 31.01.2023 und 31.03.2023)
  • Studien:
    In der Förderlinie 1 können in zwei Kategorien kleinere Projekte und Studien mit einem maximalen Fördervolumen von 200.000 Euro und einer maximalen Laufzeit von 18 Monaten eingereicht werden. (Einreichfrist 23.12.2022)

Informations- und Netzwerkveranstaltung

In den nächsten Wochen bietet das BMDV mehrere Online-Veranstaltungen an, um interessierte Akteure gezielt zu informieren und die Anbahnung von Projektkonsortien zu unterstützen. Termine, Informationen zu den Veranstaltungen und Anmeldung finden Sie hier: BMDV | mFund-Veranstaltungen-Veranstaltungen


Weitere Beiträge

08.02.2023 | Aktuelles

Mit kleinen Schritten Großes bewirken - Wege zur fußverkehrsfreundlichen Stadt

Die aktuelle Broschüre von FUSS e. V. vermittelt, wie kleinteilige, kostengünstige Maßnahmen bereits effektive Verbesserungen für die wichtigste und selbstverständlich erscheinende Mobilität - das Gehen - erzielt werden können.

Weiterlesen

06.02.2023 | Aktuelles

Agora: Bundesverkehrswegeplanung schleunigst modernisieren

Der Thinktank Agora Verkehrswende plädiert dafür, die derzeit laufende Überprüfung der Vorhaben im Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP) für eine grundsätzliche Modernisierung der Planung von Verkehrsinfrastruktur des Bundes zu nutzen. Die Analyse beleuchtet den Bedarf zur Weiterentwicklung des Verfahrens und trägt die Reformvorschläge aus Politik und Zivilgesellschaft zusammen.

Weiterlesen

03.02.2023 | Aktuelles

Fortbildung Schulisches Mobilitätsmanagement startet in die zweite Runde

Nach unserem erfolgreichen Piloten im November 2022 im Essener „Unperfekthaus“ stand die Entscheidung schnell fest: Die Fortbildung wird fester Bestandteil unseres Qualifizierungsangebotes.

Weiterlesen